Anaerob ist Bezeichnung
a) für die Lebensweise von Organismen, die zum Leben keinen freien Sauerstoff benötigen, und
b) für chemische Reaktionsweisen, die unter Ausschluss von Sauerstoff ablaufen.

Die anaerobe Reinigung von Abwässern geschieht in Faultürmen und wird aus Gründen der Energieeinsparung besonders von Industriebetrieben angewandt, und zwar speziell für organisch stark verschmutzte Abwasser.
Das bei dem Faulungsprozess entstehende Gas (Biogas) kann zum Heizen verwendet werden. Eine Vollreinigung ist jedoch auf diesem Wege nicht möglich.
Weitere Definition:
"Ohne Sauerstoff" (s. auch: aerob)
Weitere Definition:
Anaerob (von lat. aer, Luft) bezeichnet Wachstumsmöglichkeiten bei Sauerstoffmangel
Buchliste: Anaerob