Lexikon O - Ö

Alles über die Umwelt, Umweltmanagement +++ 'Öko-Audit', 'Ökobilanz', 'Ökologie'
English: Organism
Der Ausdruck Organismus steht für
  • ein einzelnes Lebewesen oder
  • das konkrete System von Organen eines Lebewesens.
Organische Verbindungen sind chemische Verbindungen mit einem Kohlenstoffgrundgerüst (z.B. Eiweiß, Fette, Kohlehydrate, Alkohole aber auch halogenierte Kohlenwasserstoffe). 
Ozon (chemisches Zeichen O3ist ein Sauerstoffmolekül und besteht aus drei Sauerstoffatomen. Noch in einer Verdünnung 1 : 500.000 ist es deutlich riechbar- Es zerfällt leicht unter Bildung von Sauerstoff.
Die Ökologische Flächenstichprobe dient der Beobachtung und Überwachung (Monitoring) der Landschafts-, Biotop- und Artenstruktur in einem Stichprobenverfahren.
Das Öko-Audit ist ein Verfahren, bei dem ein Betrieb freiwillig sein Umweltverhalten überprüft, verbessert und offenlegt.
Deutsch: Ausgabe
Der Output (gesprochen "autputt") ist das Ergebnis von Prozessen. Er schließt Produkte, Infrastrukturen, Emissionen, Einleitungen, Abfälle sowie Dienstleistungen ein.

Ein Ottokraftstoff (Vergaserkraftstoffist das Benzin für den Ottomotor (im Gegensatz zum Diesel). Der Name kommt von dem Erfinder Nikolaus August Otto, der diesen etwa 1880 aus Ethanol herstellte.

 

Eine Ökobilanz analysiert möglichst umfassend den gesamten Produktlebensweg und die zugehörigen ökologischen Auswirkungen und bewertet die während des Lebenswegs auftretenden Stoff- und Energieumsätze und die daraus resultierenden Umweltbelastungen.