Eine Definition für Technik [griechisch, "Kunst", "Kunstwerk"], aus dem Lexikon liefert für den Begriff im weiteren Sinne, die Beherrschung der zweckmäßigsten und wirtschaftlichsten Mittel, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen; auch die Fähigkeit eines Menschen, mit besonderen Methoden (oder besonderer Geschicklichkeit) auf einem bestimmten Gebiet tätig zu sein, z. B. Maltechnik, Technik des Autofahrens; im engeren Sinne bedeutet Technik die Verfügung über Methoden rationellen, insbesondere industriellen Produzierens sowie die Erweiterung des Aktionsradius des Menschen durch planmäßige Ausnutzung der durch die Naturgesetze gegebenen Möglichkeiten. Der Begriff Technik ist in diesem Zusammenhang nicht mit Technologie, "der Lehre von der Technik", zu verwechseln. Während von den Anfängen der Technik bis zum 19. Jahrhundert viele Erfindungen einem Zufall zu verdanken waren, ist die Technik heute weit gehend von den Naturwissenschaften abhängig, und ihre Weiterentwicklung erfolgt systematisch.

Siehe auch:
"technische" findet sich im UNSPSC Code "41113800"
  Geophysische und geotechnische Instrumente

"Technik" findet sich im WZ2003 Code "36.63.8"
  Modelle für die Physik, Chemie, Technik

"technische" findet sich im NACE Code "26.24"
  Herstellung von keramischen Erzeugnissen für sonstige technische Zwecke

Buchliste: Technik