English: Heat

Wärme ist eine Energieform, die nicht an einen Träger gebunden ist. Sie wird in Joule gemessen.

Haben zwei aneinandergrenzende Medien unterschiedliche Temperaturen wird Wärme zu dem kälteren Medium transferiert. Die Geschwindigkeit der Wärmeübertragung (in Joule/Zeiteinheit) hängt von der Aufnahmebereitschaft ab. Styropor nimmt z.B. sehr schwer Wärme auf und wird daher auch als Wärmeisolator verwendet.

Für alle Säugetiere (incl. des Menschen) ist die Wärme der Umgebung sehr wichtig, da der Körper eine konstante Temperatur halten muss. Tiere schützen sich durch einen Pelz, wir Menschen machen es außerhalb unserer Häuser ähnlich.

In den Gebäuden, in denen wir uns regelmäßig aufhalten, ist eine angenehme Temperatur zumindest in den nördlicheren Regionen nur durch stetige Wärmezufuhr zu gewährleisten. Dies geschieht durch eine Heizung. Sie ist daher für die Wärmezufuhr wesentlichen Bestandteil jedes von Menschen genutzten Gebäudes.


Buchliste: Wärme