Der Reifenabrieb entsteht beim Fahren, Bremsen und Anfahren mit dem Auto. Dabei werden sowohl die Oberfläche der Reifen als auch der Straßenbelag "abgerieben". Dadurch entsteht ein mit vielen Schadstoffen belasteter Staub, der hochgewirbelt wird. Dieser Staub setzt sich auf Pflanzen ab oder wird von Menschen und Tieren eingeatmet.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Luftverschmutzung ■■■■■
Unter Luftverschmutzung versteht man die Verunreinigung des natürlichen Luftgemisches mit gasförmigen . . . Weiterlesen
Smog ■■■■■
Smog ist eine Zusammensetzung aus den englischen Wörtern "smoke" (Rauch) und "fog" (Dunst, Nebel). Smog . . . Weiterlesen
Staub ■■■■■
Staub ist der Oberbegriff für sehr feine feste Teilchen. Es gibt mehrere Arten von Staub. Man unterscheidet . . . Weiterlesen
Feinstaub ■■■■■
Englisch: Als Feinstaub bezeichnet man winzige, mit bloßem Auge nicht sichtbare Partikel im Staub. Sie . . . Weiterlesen
Blutbahn ■■■■■
Blutbahn bezeichnet das Netzwerk von Blutgefäßen im Körper, durch das das Blut zirkuliert. Im Umweltkontext . . . Weiterlesen
Brennstoff ■■■■
Brennstoff ist ein flüssiges, festes oder gasförmiges Produkt zur Erzeugung von Wärmeim Mineralölbereich . . . Weiterlesen
Bleibatterie ■■■■
Im Umweltkontext bezieht sich eine Bleibatterie auf eine Art von wiederaufladbarer Batterie, die Blei . . . Weiterlesen
Kohlenwasserstoff ■■■■
Ein Kohlenwasserstoff gehört zu einer Stoffgruppe von chemischen Verbindungen, die nur aus Kohlenstoff . . . Weiterlesen
Abgase ■■■■
Abgase ist ein Sammelbegriff für gasförmige Emissionen, die aus Feuerungsund Produktionsanlagen sowie . . . Weiterlesen
Diesel ■■■■
Diesel ist ein Kraftstoff, der wie Benzin aus Öl gewonnen wird. Der Dieselmotor benötigt keine Fremdzündung . . . Weiterlesen