× Archiv 2003 des Forums der Umweltdatenbank

Definition

Mehr
09 Aug 2003 01:00 #414 von Frank L.
Definition wurde erstellt von Frank L.
Hallo!
Wer kann mir mit einfachen Worten erklären, wo der unterschied zwischen Vorbeugender und Vorrausschauender Instandhaltung liegt, bzw. was was ist.
Gruss
Frank L.



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Aug 2003 01:00 #415 von Wintzer, Peter
Wintzer, Peter antwortete auf Definition
Guten Tag Frank,
mir persönlich ist der Unterschied zwischen vorbeugender und vorausschauender Instandhaltung auch nicht bekannt. Wer bringt diesen Begriff ins Spiel?
Instandhaltung ist der Oberbegriff für Wartung, Inspektion und Instandsetzung.
Wartungen (Erhaltung des Soll-Zustandes) und Inspektionen (Feststellung des Ist-Zustandes) sind immer Tätigkeiten mit vorbeugendem Charakter.
Instandsetzungen (Widerherstellung des Soll-Zustandes) können sich aufteilen in:
Vorbeugende (oder auch geplante) Instandsetzung = Teile mit Verschleißcharakter werden zu vorher festgelegten (geplanten) Terminen ausgewechselt, unabhängig von dem Zustand in dem sie sich befinden und
ereignisorientierte Instandsetzung (Reparatur) = defekte Teile werden nach Schadensfeststellung wieder instand gesetzt.
MfG
Peter Wintzer



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Aug 2003 01:00 #416 von Frank L.
Frank L. antwortete auf Definition
Hallo!
Wer diese Begriffe ins Spiel bringt - die TS2!
Unter Kapitel 7.5.1.4. Lies Dir das Kapitel mal durch und dann die Begrifferklärung am Anfang der Norm. Vielleicht kannst Du mir dazu eine treffende Erklärung geben - das was da steht, verstehe ich nicht.
Gruss
Frank L.



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Aug 2003 01:00 #417 von Wintzer, Peter
Wintzer, Peter antwortete auf Definition
Guten Tag Frank,
danke für den Hinweis. Ich habe diese Woche Mittwoch und Donnerstag ein TS-Audit. Danach werde ich mich mit einer Antwort melden.
MfG
Peter Wintzer



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Aug 2003 01:00 #418 von Jörg R
Jörg R antwortete auf Definition
Hallo Frank!
Ohne die TS zu kennen, sehe ich den Unterschied zwischen vorbeugender und vorrausschauender Instandhaltung darin, dass bei der vorbeugenden Instandhaltung genau geplant wird zu welchem Zeitpunkt(Verschleiß-)Teile getauscht werden. Die vorrausschauende Instandhaltung reagiert dagegen auf Messwerte oder Anzeichen, die darauf schließenlassen, dass in der nächsten Zeit eine Maschine kaputt gehen wird.
Ein Beispiel für eine vorrausschauende Instandhaltung wäre, die Untersuchung des Keilriemens beim Auto. Obwohl er zu bestimmten Zeiten (der Inspektion) getauscht wird (vorbeugende Instandhaltung), ist bei einer regelmäßigen Prüfung innehalb des Austauschintervalls bereits zu erkennen, dass der Keilriemen eventuell schon vorher den Geist aufgibt. Mit diesen Informationen kann der Keilriemen schon vorher getauscht werden und ein Schaden am Motor vermieden werden (vorrausschauende Instandhaltung).
Ich hoffe, meine Ansicht des Unterschieds von vorrausschauender und vorbeugender Instandhaltung ist richtig. Aber wenn Du schon ein TS-Audit in dieser Woche hast und den Unterschied erfährst, würde ich mich um ein Feedback freuen.
So long und viel glück bei deinem Audit.
Jörg R



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Aug 2003 01:00 #419 von Wintzer, Peter
Wintzer, Peter antwortete auf Definition
Guten Tag Frank,
jetzt die Antwort unseres Zertifizierers, mit der ich mich auch persönlich identifizieren kann.
Vorbeugende Instandhaltung:
Auf der Grundage von Erfahrungen (persönliche oder dokumentierte) werden im Instandhaltungsplan Maßnahmen eingesetzt, die einen Ausfall der Anlage verhindern oder wenigstens die Ausfallzeit reduzieren sollen. In der Praxis führt das häufig dazu, dass Instandhaltungsmaßnahmen zu früh, zu spät oder unnötig durchgeführt werden.
Vorausschauende Wartung:
Es werden Einflußfaktoren wie z. B. Laufzeit, Standzeit, Produktart, Temperaturen, Belastungsarten usw. ermittelt und ausgewertet. Auf der Basis dieser Daten werden dann die erforderlichen Instandhaltungsmaßnahmen festgelegt. Damit wird der Aufwand für die Instandhaltung den individuellen Erfordernissen der Anlage angepasst und somit kostengünstiger, bei gleichzeitiger Reduzierung der Ausfallwarscheinlichkeit, mit allen positiven Folgeerscheinungen.
MfG
Peter Wintzer




Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.075 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Ähnliche Artikel (Forum)