× Archiv 2005 des Forums der Umweltdatenbank

Palettenholz in Öfen verbrennen

Mehr
#1234 von G.V.
Palettenholz in Öfen verbrennen wurde erstellt von G.V.
>Hallo,
folgendes Problem haben wir:
Wir bewohnen ein 1 Familienhaus und unser Nachbar ca. 3 Meter neben uns hat auch eines.
Er verbrennt in seinen Öfen Abfallholz ( Einwegpaletten usw.) was er von seinen Kunden usw. geschenkt bekommt.
Dazu kommt feuchtes Holz was er ständig von irgendwo her mitbringt und wir vermuten er verbrennt illegal auch andere Dinge.
Auf jeden Fall jedesmal wenn denen ihre Öfen an sind, stinkt es derartig das einem die Augen tränen man Lungenschmerzen bekommt usw.
Unser Hund muß rein, die Kinder müssen rein, die Wäsche kann man abhängen und noch mal waschen, die Pflanzen gehen ein man kann sich nicht mehr drausen aufhalten.
Die Wohnqualität ist hier gleich null und das Ordnungsamt macht einfach nichts.
Wir haben es einige Male schriftlich wie auch mündlich per Telefon und auch schon mehrfach persönlich mit Fotos des Rauches aus dem Kamin des Nachbarn dem Ordnungsamt mitgeteilt, aber nichts passiert.
Er hatte im Februar 2 Wochen nach dem der Schornsteinfeger seinen Kamin gefegt hatte einen Kaminbrand.
Wieder das Ordnungsamt Persönlich informiert und darauf hingewiesen dass überall im Umkreis von 100 m im Schnee riesige Rußflocken die hart sind und nach Plastik riechen zu sehen sei.
Es kam einer vom Ordnungsamt machte Fotos, beauftragte den Schornsteinfeger er solle eine Rußprobe aus dem Kamin entnehmen und ins Labor schicken.
Ich fragte 3 Wochen später nach und bekam die Nachricht sie würden sich fragen was er da so alles verbrannt hätte.
Die Werte wären zum Beisp. vom Eisengehalt viel zu hoch, wahrscheinlich von den ganzen Nägeln in den Paletten usw. mehr dürfe er mir dazu nicht sagen.
Er hätte ihm auch verboten in Zukunft Paletten zu verbrennen.
Unser Nachbar bringt nach wie vor Paletten mit schneidet sie Ofengerecht klein (gerade im Moment wieder) und wir haben das Ordnungsamt wieder darüber informiert und gefragt warum sie nicht entlich was unternehmen würden.
Wir bekamen die Antwort: Was hätten wir den machen sollen, ihm die Öfen still legen oder was?
Und er habe sich informiert, er dürfe das Palettenholz verbrennen.
Wir halten das nicht mehr aus, wir atmen nur noch Gift ein und auch die Umwelt ist doch wohl wirklich genug geschädigt.
Er sägt sie direkt neben unserem Zaun klein, überall liegt dieser feine Holzstaub der Paletten selbst in den kleinsten Ritzen der Fenster.
Das Gleiche mit seinem Diesel-PKW(ca.13 Jahre alt):
Seit 2 Jahren kurz nach seiner AU und TÜV ging ihm die Dieselpumpe kaputt. Er raucht und stinkt fürchterlich und keiner von den Ämter unternimmt was.
Alles wird abgetan als Nachbarschaftssteitigkeiten und die Familie hat doch kein Geld nur Schulden was wollen wir denn da und was sollen wir denn da machen?
Kann mir jemand zu diesem Thema Lösungsvorschläge bzw. Informationen mitteilen, wie dieses Problem angegangen werden kann.
Vielen dank im voraus und danke für die Geduld.
Mfg G.V.





Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
#1249 von Martin
Martin antwortete auf Palettenholz in Öfen verbrennen
a) Lies mal die 1. BImSchV
Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen
b) Wenn die Behörde nicht reagiert, hilft in vielen Fällen der diskrete Hinweis auf eine Dienstaufsichtsbeschwerde



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
#2083 von Tanne
Tanne antwortete auf Palettenholz in Öfen verbrennen
hallo,
palettenholz darf verbrannt werden.
es muss aber unbehandelt sein und die träger
(klötze) mussen aus naturholz sein
bye



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
#2116 von George
George antwortete auf Palettenholz in Öfen verbrennen
: Hallo,
: folgendes Problem haben wir:
: Wir bewohnen ein 1 Familienhaus und unser Nachbar ca. 3 Meter neben uns hat auch eines.
: Er verbrennt in seinen A-fen Abfallholz ( Einwegpaletten usw.) was er von seinen Kunden usw. geschenkt bekommt.
: Dazu kommt feuchtes Holz was er stA_ndig von irgendwo her mitbringt und wir vermuten er verbrennt illegal auch andere Dinge.
: Auf jeden Fall jedesmal wenn denen ihre A-fen an sind, stinkt es derartig das einem die Augen trA_nen man Lungenschmerzen bekommt usw.
: Unser Hund muAy rein, die Kinder mA_ssen rein, die WA_sche kann man abhA_ngen und noch mal waschen, die Pflanzen gehen ein man kann sich nicht mehr drausen aufhalten.
: Die WohnqualitA_t ist hier gleich null und das Ordnungsamt macht einfach nichts.
: Wir haben es einige Male schriftlich wie auch mA_ndlich per Telefon und auch schon mehrfach persA_nlich mit Fotos des Rauches aus dem Kamin des Nachbarn dem Ordnungsamt mitgeteilt, aber nichts passiert.
: Er hatte im Februar 2 Wochen nach dem der Schornsteinfeger seinen Kamin gefegt hatte einen Kaminbrand.
: Wieder das Ordnungsamt PersA_nlich informiert und darauf hingewiesen dass A_berall im Umkreis von 100 m im Schnee riesige RuAyflocken die hart sind und nach Plastik riechen zu sehen sei.
: Es kam einer vom Ordnungsamt machte Fotos, beauftragte den Schornsteinfeger er solle eine RuAyprobe aus dem Kamin entnehmen und ins Labor schicken.
: Ich fragte 3 Wochen spA_ter nach und bekam die Nachricht sie wA_rden sich fragen was er da so alles verbrannt hA_tte.
: Die Werte wA_ren zum Beisp. vom Eisengehalt viel zu hoch, wahrscheinlich von den ganzen NA_geln in den Paletten usw. mehr dA_rfe er mir dazu nicht sagen.
: Er hA_tte ihm auch verboten in Zukunft Paletten zu verbrennen.
: Unser Nachbar bringt nach wie vor Paletten mit schneidet sie Ofengerecht klein (gerade im Moment wieder) und wir haben das Ordnungsamt wieder darA_ber informiert und gefragt warum sie nicht entlich was unternehmen wA_rden.
: Wir bekamen die Antwort: Was hA_tten wir den machen sollen, ihm die A-fen still legen oder was?
: Und er habe sich informiert, er dA_rfe das Palettenholz verbrennen.
: Wir halten das nicht mehr aus, wir atmen nur noch Gift ein und auch die Umwelt ist doch wohl wirklich genug geschA_digt.
: Er sA_gt sie direkt neben unserem Zaun klein, A_berall liegt dieser feine Holzstaub der Paletten selbst in den kleinsten Ritzen der Fenster.
: Das Gleiche mit seinem Diesel-PKW(ca.13 Jahre alt):
: Seit 2 Jahren kurz nach seiner AU und TAoeV ging ihm die Dieselpumpe kaputt. Er raucht und stinkt fA_rchterlich und keiner von den A_mter unternimmt was.
: Alles wird abgetan als Nachbarschaftssteitigkeiten und die Familie hat doch kein Geld nur Schulden was wollen wir denn da und was sollen wir denn da machen?
: Kann mir jemand zu diesem Thema LA_sungsvorschlA_ge bzw. Informationen mitteilen, wie dieses Problem angegangen werden kann.
: Vielen dank im voraus und danke fA_r die Geduld.
: Mfg G.V.
Mein Kommentar dazu:
So einen Schwachsinn habe ich noch nie gehA_rt!!!! Wohl neidisch auf die schA_nen Abende am Kamin und die Ersparnis enormer Energiekosten bei reiner Umweltbilanz, was? Harte RuAyflocken im Schnee? Na klar, Leichen verbrennt der da! ErhA_hter Eisengehalt im Kamin von den vielen NA_geln in den Paletten? NatA_rlich!!!!! So einen absoluten Schwachsinn kann auch nur einer erzA_hlen, der seine WA_sche im Winter drauAyen aufhA_ngt, oder? Vermutlich wunderst Du Dich dementsprechend auch A_ber die im Winter immer so steifen Hemden, ne? Aber keine Sorge, auch Dir wird bald geholfen, wenn in ScheiAy-Deutschland bald auch Autos gesetzlich verboten werden, die A_lter als 13 Jahre sind. Palettenholz ist unbehandelt und und dementsprechend auch als Brennstoff geeignet. Dabei erzeugt es nur soviel COA_, wie der Baum, aus dem sie gemacht wurden, innerhalb seines Wachstums der Luft entzogen hat. So und jetzt wieder an Dein Fernglas, findet sich doch bestimmt noch was, womit Du Deinen verschuldeten Nachbarn anscheiAyen kannst! Da! Er hat Schulden! Gibts da kein Gesetz gegen?!?!?
SCHWACHMAT




Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
#3013 von esus emus
esus emus antwortete auf Palettenholz in Öfen verbrennen
Salve GV!

Konnten Sie das Problem inzwischen lösen? Wir haben dasselbe, und könnten daher von Ihren Erfahrungen profitieren.

MfG SM

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.076 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Ähnliche Artikel (Forum)