× Tipp: Beschreiben Sie Ihren Wunsch sehr genau. Google, Yahoo, etc. wird ihn dann bald in die Suche aufnehmen. Ihre Kontaktdaten sollten Sie jedoch verstecken (hide), so dass nur registrierte Benutzer sie sehen können.

Tipps zur Formulierung von Ausschreibungen

  • Super User
  • Super Users Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
Mehr
23 Mai 2009 16:43 #2896 von Super User
Tipps zur Formulierung von Ausschreibungen wurde erstellt von Super User
Sie suchen ein Produkt, einen Lieferanten oder einen Dienstleister? Dann platzieren Sie hier eine Ausschreibung.

Beschreiben Sie in dem Feld "Thema" kurz und knapp das, was Sie suchen. Z,.B. "Solaranlage in Bremen". Sie brauchen nicht zu sagen, dass Sie einen Lieferanten sichen, da sich das in dieser Rubrik von selbst versteht.

Vermeiden Sie nichtssagende Themen wie "Dringend gesucht" oder "Hilfe".

Im Feld "Nachricht" schreiben Sie dann die eigentliche Ausschreibung.
Denken Sie daran, griffige Suchbegriffe zu verwenden, denn nur so wird Ihre Ausschreibung auch gefunden.

Zum Schluss geben Sie
a) entweder Ihre Kontaktdaten an. Diese gehen allerdings Google nichts an. Daher markieren Sie diese und klicken auf "Hide". Dann sind diese nur für registrierte Besucher sichtbar
b) oder Sie verzichten auf die Angabe der Kontaktmöglichkeit. Dann sollten Sie regelmässig dies Forum besuchen udn schauen, ob jemand Ihre Ausschreibung beantwortet hat. Komfortabler ist es, wenn Sie das Kästchen "Thema abonnieren" anklicken. Dann bekommen Sie für jede Antwort eine EMail.

Forum Administrator: Immer höflich bleiben !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.056 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Ähnliche Artikel (Forum)