Bioakkumulation ist die Anreicherung einer Chemikalie in einem Organismus durch Aufnahme aus dem umgebenden Medium und über die Nahrung.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Blutbahn ■■■■■■
Blutbahn bezeichnet das Netzwerk von Blutgefäßen im Körper, durch das das Blut zirkuliert. Im Umweltkontext . . . Weiterlesen
Schadstoff ■■■■
Von Schadstoffen können schädliche Wirkungen auf Lebewesen und Sachgüter ausgehen. Zu den Schadstoffen . . . Weiterlesen
Nährstoffkreislauf ■■■■
Der Nährstoffkreislauf beschreibt im Umweltkontext den Prozess der Aufnahme, Verwendung, Freisetzung . . . Weiterlesen
Gefährlichkeit ■■■■
Die Gefährlichkeit im Umweltkontext bezieht sich auf das Ausmaß oder das Potenzial eines Elements, . . . Weiterlesen
Letale Konzentration ■■■■
Die Letale Konzentration (LC) bezeichnet die für Lebewesen tödliche Konzentration eines Stoffes in . . . Weiterlesen
Absorption ■■■■
Absorption (lat.: absorptio bzw. absorbere = ab-, (auf-)saugen) ist das Aufnehmen von Gasen durch feste . . . Weiterlesen
Sauerstoffeintrag ■■■■
Sauerstoffeintrag im Umweltkontext bezieht sich auf den Prozess der Zuführung oder Erhöhung der Sauerstoffkonzentration . . . Weiterlesen
Toxizität ■■■■
Unter Toxizität verstehen wir die Giftigkeit von Stoffen oder Stoffgemischen. Die Lebewesen des Wassers . . . Weiterlesen
Nahrung ■■■■
Nahrung besteht aus essund trinkbaren Stoffen, die ein Lebewesen zur Ernährung benötigt und zu sich . . . Weiterlesen
Wärme ■■■■
Wärme ist eine Energieform, die nicht an einen Träger gebunden ist. Sie wird in Joule gemessen. Haben . . . Weiterlesen