Lexikon B

Alles über die Umwelt, Umweltmanagement +++ 'Biotechnologie', 'Brennstoff', 'Bioreaktor'

Die Biotechnologie ist die integrierte Anwendung des Wissens aus Biologie, Chemie und Verfahrenstechnik mit dem Ziel, Mikroorganismen, Pflanzen- oder Tierzellen sowie deren Bestandteile (z.B. Enzyme) bei technischen Verfahren und industriellen Produktionsprozessen einzusetzen.

Add a comment

Der Bioreaktor (griech.-lat.), auch Fermenter genannt, ist ein meist aus Edelstahl gefertigter Apparat zur Durchführung von biochemischen Reaktionen, ausgerüstet mit Temperaturreglern und Begasungseinrichtungen.

Add a comment

Die Biologische Schädlingsbekämpfung verzichtet komplett auf Gifte, die Pflanzen oder Tieren schaden könnten. Es werden z.B. nützliche Organismen wie Fadenwürmer in befallene Kulturen gesetzt.

Add a comment

Biokatalysatoren initiieren oder beeinflussen in kleinsten Mengen bei Lebewesen biochemische Reaktionen.

Add a comment

Die Biochemie befasst sich mit chemischen Abläufen, die in lebenden Organismen stattfinden. Dabei werden Funktionen und Strukturen der Biomoleküle analysiert.

Add a comment

Die Biosensorik befasst sich mit der Entwicklung und Erforschung der Wirkungsweise von Biosensoren. Entsprechend arbeiten Firmen aus dem Bereich der Chemiesensorik (Chemosensorik) an der Entwicklung von Chemiesensoren (Chemosensoren).

Add a comment

Ein Biosensor ist eine Kombination aus elektronischen und biologischen Komponenten. Biosensoren finden mehr und mehr in der Umweltmesstechnik Verwendung.

Add a comment

Buchlisten zum Thema Umwelt

Diese Seite listet für Sie aus einer umfangreichen Datenbank (über 1.000.000 Titel) die Buchtitel zu den genannten Stichworten aus dem Bereich Umwelt.

Add a comment

Ähnliche Artikel


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.