Lexikon L

Alles über die Umwelt, Umweltmanagement +++ 'Lebensraum', 'Leistungsaufnahme', 'Lösungsmittel'

"LED" steht für "light-emitting diode" (Leuchtdiode) und bezieht sich auf eine spezielle Art von Lichtquelle, die in vielen Bereichen eingesetzt wird, einschließlich Beleuchtung. Im Umweltkontext ist die Verwendung von LED-Beleuchtung von Bedeutung, da sie im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen und Leuchtstofflampen viele Vorteile bietet:

Ziel der Luftreinhaltung ist die nachhaltige Sicherstellung guter Luftqualität, also eine möglichst Schadstoff-freie Luft. Maßnahmen zur Luftreinhaltung können unterschieden werden in gesetzliche Vorgaben (zum Beispiel Festlegung von Interventions- und Grenzwerten für Schadstoffe) und technische Maßnahmen (unter anderem zum Einbau von Filteranlagen an den Schadstoffquellen). Die Maßnahmen zur Luftreinhaltung sollen einer Luftverschmutzung entgegenwirken oder sie erst gar nicht entstehen lassen.

In einem Umweltkontext bezieht sich "Lloyd's" auf Lloyd's of London, eine Versicherungsgesellschaft, die sich auf die Bereitstellung von Versicherungen für spezielle Risiken wie z.B. Umweltrisiken spezialisiert hat. Lloyd's bietet Versicherungen für Unternehmen und Organisationen an, die gegen die finanziellen Auswirkungen von Umweltkatastrophen, Verschmutzung und anderen Umweltrisiken geschützt sein müssen.

English: Litre
Der (außerhalb der Schweiz auch: das) Liter ist eine Einheit für das Volumen und wird durch das Einheitenzeichen "l" symbolisiert oder mit "Ltr." abgekürzt. Ein Liter entspricht einem Kubikdezimeter (dm3). Ein Würfel mit einer Kantenlänge von 10 cm hat demnach ein Volumen von einem Liter.

Lebensmittel sind alle Stoffe, die vom Menschen gegessen und getrunken werden können.

Der Begriff Lebensraum der Humanwissenschaften entspricht den Begriffen Habitat oder Biotop in der Biologie und Ökologie und bedeutet einen (bewohnten oder beanspruchten) Raum einer sozialen Gruppe.

Die Leuchtdiode (LED = light-emitting diode, zu Deutsch Licht-emittierende Diode) ist ein Halbleiterbauelement, das bei Stromdurchfluss Licht ausstrahlt.

Eine Landwirtschaftsmaschine ist ein mit Motor (oder Traktor) angetriebenes Gerät, das vormals manuelle Arbeitsschritte in der Landwirtschaft zusammenfasst, optimiert und effizient durchführt.


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.