Lexikon A - Ä

Alles über die Umwelt, Umweltmanagement +++ 'Abgaswäscher', 'Abfall', 'Aerober Abbau'
Abgaswäscher sind Geräte / Filter zur Entfernung von unerwünschten Bestandteilen in einem Gas (meist Luft).
Ammoniumnitrat ist ein Salz bestehend aus Ammoniak und Salpetersäure. Es wird besonders bei der Herstellung von Dünger und Sprengstoff verwendet.
Die Abfallverwertung umfasst die stoffliche und thermische Verwertung, die prinzipiell gleichgestellt sind (siehe aber TA Siedlungsabfall); zur stofflichen Verwertung gehört die Wiederverwendung und Weiterverwertung mit und ohne Konditionierung. --->Recycling
Andere Definition:
Die Abfallverwertung beschreibt das Gewinnen von Stoffen oder Energie aus Abfällen.
Ein Abwasserzweckverband soll durch Zusammenlegen der Abwasserentsorgung die Kosten verringern. Abwasserzweckverbände sind Vereinigungen mit dem Ziel, die Reinigung von Abwässern aus verschiedenen Betrieben oder Gemeinden gemeinschaftlich durchzuführen
Ein Allergen ist eine Substanz, die über Vermittlung des Immunsystems Über­empfindlichkeits­reaktionen auslöst.
Abfallentsorgungsanlagen sind alle (bis auf Deponien) nach dem Bundesimmissions­schutzgesetz genehmigte Anlagen zum Behandeln und Lagern von Abfällen.
Der Absorber ist der unmittelbare Empfänger der Solarstrahlung. Er ist geschwärzt und mit einem integrierten Rohrsystem versehen. Auf der Oberfläche wird die Strahlung der Sonne in Wärme umgesetzt und an ein Wärmeträgermedium (Wasser-Frostschutzmittel-Gemisch) übertragen.