Lexikon H

Alles über die Umwelt, Umweltmanagement +++ 'Hecke', 'Handel', 'Hackfleisch'
Die Hecke ist ein wichtiger Bestandteil der Natur: Sie bietet vielen Tieren Schutz und Nahrung und ist lebenswichtig als Brut- und Nistplatz für die Vögel.

Halbschattig (=halbsonnig) bezeichnet den Lichteinfall, der an einem für Pflanzen vorgesehenen Standort herrscht.

Halogene sind "SaIzbildner" und gehören zur Gruppe von nicht-metallischen Elementen Fluor, Chlor, Brom und Jod.

Ein Hormon ist ein biochemischer Botenstoff, der Informationen zwischen Organen und Gewebe transportiert.

Eine Holzpelletheizung ist eine automatisch befeuerte Zentralheizung mit bis zu 100 kW Leistung, die Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Gebäudekomplexe mit Wärme versorgt.

Ein Holzheizwerk ist eine Anlage mit mindestens 100 kW installierter thermischer Leistung, die große Gebäudekomplexe, Nahwärmenetze oder Industriebetriebe mit Wärme versorgen.

Ein Holzkraftwerk ist eine Anlage, die Holz zur Stromerzeugung nutzt. Wird neben Strom gleichzeitig Wärme in Kraft-WärmeKopplung (KWK) erzeugt, spricht man von einem Holzheizkraftwerk.

Ein Hydrant bezeichnet eine Armatur im Leitungsnetz einer Wasserversorgungsanlage zur Entnahme von z.B. Löschwasser.


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel