Clean Development Mechanism (CDM) sind Teil der FlexMex. Die Annex-1-Staaten dürfen demnach Maßnahmen zur Emissionsreduktion in einem anderen Land tätigen (in Nicht-Annex-1-Ländern), sich diese aber auf die eigenen Zielvorgaben anrechnen. Allerdings wurde keine genaue Mengenangabe festgelegt. Die genauen Details, etwa bezüglich der Art der Projekte, sollen ebenfalls auf der Konferenz in Den Haag im 2000-11 geklärt und beschlossen werden.

Ähnliche Artikel


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.