Der Dobson ist eine Einheit für die Ozonmenge in der Atmosphäre.
Sie ist benannt nach Gordon Dobson, einem Wissenschaftler an der Oxford Universität, der das erste Messinstrument für den Ozon-Anteil in der Atmosphäre konstruierte.
Eine Dobson-Einheit besteht aus 2,7 x 10E16 Ozon-Molekülen pro Quadratzentimeter und bezieht sich auf eine 0,001 cm dicke Ozonschicht unter Standardtemperatur und Standarddruck.
Weitere Definition:
Kurzform vom Dobson-Teleskop

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel