- Abwasservermeidung : Anwendung abwasserarmer bzw. abwasserloser Verfahren vor allem im industriellen und gewerblichen Bereich. Hierzu gehört zum Beispiel die Anwendung von Produktionsprozessen ohne Wasserverbrauch, die innerbetriebliche Umstellung auf wassersparende Kreislaufsysteme oder die Verwendung von Trockenkühltürmen anstelle von Nasskühltürmen.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Tipps zum Formulieren von Lexikonbeiträgen ■■■
Mit den Tipps zum Formulieren von Lexikonbeiträgen erhalten unsere externen Autoren Leitlinien zur Gestaltung . . . Weiterlesen
Tipps zum Formulieren von Lexikonbeiträgen auf finanzen-lexikon.de■■■
Für unsere Autoren haben wir ein paar Tipps zum Formulieren von Lexikonbeiträgen aufgeschrieben; Leser . . . Weiterlesen
Nitrate ■■
Reinigung ■■
Umweltaudit ■■
Das Umweltaudit ist ein Managementsystem bestehend aus Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung; - . . . Weiterlesen
Leuchtdiode ■■
Die Leuchtdiode (LED = light-emitting diode, zu Deutsch Licht-emittierende Diode) ist ein Halbleiterbauelement, . . . Weiterlesen
Abfallbehandlung ■■
- Abfallbehandlung umfasst alle Verfahren, die zur Abfallentsorgung Anwendung finden, wie Kompostierung, . . . Weiterlesen
Stickoxidminderung ■■
Stickoxidminderung: Als Entstickungstechniken werden sowohl Primärmaßnahmen, die die Entstehung von . . . Weiterlesen
Solare Kühlung ■■
Die Solare Kühlung nutzt die Tatsache, dass gerade wenn die Solaranlage den meisten Strom produziert . . . Weiterlesen
Allgemein anerkannte Regeln der Technik ■■
Der Begriff "Allgemein anerkannte Regeln der Technik" (AaRdT) wird im Technischen und Umweltschutzrecht . . . Weiterlesen