Eine Galvanik ist ein Betrieb, ein Betriebsteil oder ein Verfahren, in dem Gegenstände elektrochemisch mit Metall überzogen werden.

Siehe auch:
"Galvanische" findet sich im WZ2003 Code "24.66.0"
  Galvanische Chemikalien

"Galvanische" findet sich im UNSPSC Code "42141804"
  Galvanische oder Faradische Stimulator

Related Articles

Ähnliche Artikel

Härte ■■■■■
Härte des Wassers, durch seinen Gehalt an Calciumund Magnesiumsalzen (meist Hydrogencarbonate) bestimmte . . . Weiterlesen
Arsen ■■■■■
Das Arsen (As) ist ein chemisches Element, das, mit anderen Elementen verbunden, in vielen Mineralien . . . Weiterlesen
Quecksilber ■■■■■
Quecksilber (Hg), das einzige bei Raumtemperatur flüssige Metall, es besitzt eine geringere elektrische . . . Weiterlesen
Loch ■■■■■
Loch : Defektelektron (positiver Ladungsträger), das in einem Halbleiter bei der Absorption von Licht . . . Weiterlesen
Ammoniak ■■■■■
Ammoniak (NH3) ist ein farbloses Gas mit beißendem Geruch. Es ist ein wichtiger Grundstoff der organischen . . . Weiterlesen
Umsatzsteuer auf finanzen-lexikon.de■■■■
Die Umsatzsteuer (Ust.) ist eine Verbrauchssteuer, die auf den Umsatz erhoben wird. Üblich für Kleinbetriebe . . . Weiterlesen
Abwasserbeseitigungsanlagen ■■■■
Unter Abwasserbeseitigungsanlagen versteht man alle Einrichtungen zur Abwasserbeseitigung, insbesondere . . . Weiterlesen
Entsorgung auf industrie-lexikon.de■■■■
Entsorgung im Industriekontext bezieht sich auf den Prozess der ordnungsgemäßen Beseitigung von Abfällen . . . Weiterlesen
Energiebedarf auf industrie-lexikon.de■■■■
Energiebedarf im Industriekontext bezieht sich auf die Menge an Energie, die für den Betrieb von industriellen . . . Weiterlesen
Entsorgungsbetrieb ■■■■
Ein Entsorgungsbetrieb ist ein Unternehmen oder eine Einrichtung, die für die Sammlung, den Transport . . . Weiterlesen