Die Luftdichtheit beschreibt die Luftdurchlässigkeit von Gebäudehüllen. Geregelt ist dies in der DIN V 4108, T 7 (Luftdichtheit von Bauteilen und Anschlüssen)
Weitere Definition:
Luftdichtigkeit, Blower-Door

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Wärmeschutzverordnung ■■
Das Ziel der Wärmeschutzverordnung ist die Verminderung des Heizenergie bedarfs sowie der CO2-Emissionen . . . Weiterlesen
Elektronikschrott ■■
Elektronikschrott ist die Sammelbezeichnung für als Abfall angefallene Elektrogeräte mit elektronischen . . . Weiterlesen
Solarspeicher ■■
Solarspeicher: Der Solarspeicher ist ein wichtiges Bauteil einer Solaranlage, denn er nimmt die Solarwärme . . . Weiterlesen
Solarzelle ■■
Solarzelle, elektronisches Bauteil, das absorbiertes Licht direkt in elektrische Energie (Strom) umwandeln . . . Weiterlesen
Widerstandsklasse auf architektur-lexikon.de■■
Widerstandsklassen (WK) definieren den Grad des Widerstandes einer Tür oder eines Fensters gegen Einbruchversuche. . . . Weiterlesen
Abgasanlage ■■
- Eine Abgasanlage umfasst alle Bauteile, die der Abführung von Abgasen von der Feuerstätte bis ins . . . Weiterlesen
Flotation ■■
- Flotation : Verfahren, bei dem sich unter Einwirkung von zugeführter Luft (Blasenbildung) feinkörnige . . . Weiterlesen
Umweltmanagement ■■
Umweltmanagement ist eine Betriebsorganisation, bei der alle Mitarbeiter dem Ziel der Verbesserung des . . . Weiterlesen
Kanalisation ■■
Die Kanalisation ist ein Leitungsnetz der Entwässerung. Und dient der Erfassung und Ableitung von Schmutzwasser . . . Weiterlesen
Trinkwasser ■■
Unter Trinkwasser verstehen wir das für menschlichen Genuss und Gebrauch geeignetes Wasser, das bestimmte . . . Weiterlesen