Die Unterwasserpumpe ist eine Maschine zum Anheben von Wasser; eine die Fliehkraft nutzende, mit Schaufelrädern ausgestattete Kreiselpumpe mit geringem Durchmesser und einer vertikal angeordneten Welle, die direkt in das zu fördernde Medium (meist Grundwasser) eingetaucht wird

Related Articles

Ähnliche Artikel

Abfluss auf architektur-lexikon.de■■■
Im Architekturkontext bezeichnet der Begriff Abfluss Systeme oder Vorrichtungen, die dazu dienen, Wasser . . . Weiterlesen
Feuchtigkeit auf architektur-lexikon.de■■■
In der Architektur bezieht sich Feuchtigkeit auf das Vorhandensein von Wasser oder Feuchtigkeit in oder . . . Weiterlesen
Grundwasserdrainage auf architektur-lexikon.de■■■
Grundwasserdrainage bezieht sich auf Techniken und Systeme, die eingesetzt werden, um überschüssiges . . . Weiterlesen
Betriebswasser auf industrie-lexikon.de■■■
Das Betriebswasser ist Wasser, welches für einen Betrieb geeignet sein muss. Das Betriebswasser eines . . . Weiterlesen
Basen ■■■
Die Basen (ringförmige chemische Substanzen) sind die Bausteine der Nukleinsäuren DNA und RNA. In der . . . Weiterlesen
Brunnen ■■■
Der Brunnen ist eine technische Anlage, um Grundwasser und Uferfiltrat zu gewinnen. Unterschieden werden . . . Weiterlesen
Bodenfunktionen ■■■
Die Boden­funktionen sind als Bestandteil des Naturhaushalts insbesondere mit seinen Wasserund Nährstoff­kreisläufen, . . . Weiterlesen
BTEX ■■■
BTEX ist die Abkürzung für die aromatischen Kohlenwasserstoffe Benzol, Toluol, Ethylbenzol und die . . . Weiterlesen
Benutzung der Gewässer ■■■
Die Benutzung der Gewässer :ist ein Oberbegriff für die verschiedenen Nutzungsarten von Gewässern . . . Weiterlesen
Bewässerung ■■■
Unter Bewässerung versteht man die Zufuhr von Wasser zum Boden und zur Pflanze mit dem Hauptziel der . . . Weiterlesen