Altgeräte, Elektronikschrott sind elektrische und elektronische Geräte aus Haushaltungen wie Haushaltgroßgeräte (Weiße Ware), Geräte der Unterhaltungselektronik (Braune Ware), Elektrowerkzeuge, Geräte der Bildaufzeichnung und -wiedergabe, der Kommunikations- und Informationstechnik, Uhren, Spielzeug usw. soweit sie elektrische oder elektronische Bauelemente enthalten.
Weitere Definition:
Elektronikschrott

Related Articles

Ähnliche Artikel

Klimatechnik ■■■
Klimatechnik ist ein vielseitiges Feld, das sich mit der Kontrolle, Anpassung und Gestaltung des Klimas . . . Weiterlesen
Recyclinghof ■■■
Recyclinghof : (Wertstoffhof) Zentrale Sammelstelle zur getrennten Erfassung von verwertbaren Abfällen, . . . Weiterlesen
Altglas ■■■
Altglas wird über die Depot-Wertstoffcontainer erfasst und entsorgt. Neue Glasbehältnisse können fast . . . Weiterlesen
Elektronikschrott ■■■
Elektronikschrott ist die Sammelbezeichnung für als Abfall angefallene Elektrogeräte mit elektronischen . . . Weiterlesen
Elektroschrott ■■■
Unter Elektronikschrott oder Elektroschrott versteht man Elektround Elektronik­geräte oder deren Bauteile, . . . Weiterlesen
RoHS-Richtlinie ■■■
Im Umweltkontext bezieht sich die RoHS-Richtlinie (Restriction of Hazardous Substances Directive) auf . . . Weiterlesen
Andienung auf finanzen-lexikon.de■■■
Die Andienung ist die physische Lieferung der Ware aus einem Warentermingeschäft. Gelegentlich wird . . . Weiterlesen
Arbitrageur auf finanzen-lexikon.de■■■
Ein Arbitrageur versucht, Preisunterschiede für eine Ware an verschiedenen Märkten zur Gewinnerzielung . . . Weiterlesen
Cross-Hedge auf finanzen-lexikon.de■■■
Ein Cross-Hedge ist ein Ersatzsicherungsgeschäft, weil an der Terminbörse keine Futures auf die eigentliche . . . Weiterlesen
Future auf finanzen-lexikon.de■■■
Ein Future bzw. Futures-Kontrakt ist ein standardisierter Vertrag, der an einer Terminbörse gehandelt . . . Weiterlesen