- Absetzbare Schwebestoffe : Feststoffe, die z.B. mit Abwasser fest-flüssige Gemische (sog. Suspensionen) bilden. Absetzbare Schwebestoffe können durch Anwendung des Schwerkraftprinzips vom Wasser getrennt werden. Dieser Vorgang erfolgt in Absetzbecken, Klärteichen, Sandfängen und Eindickern.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Lamellenklärer ■■■■■■
Der Lamellenklärer ist ein wichtiger Bestandteil der Abwasserreinigung. Seine Aufgabe ist die Trennung . . . Weiterlesen
Klärtechnik ■■■■■
Die Klärtechnik ist ein zentraler Aspekt im Umweltschutz und bezieht sich auf Verfahren und Technologien, . . . Weiterlesen
Verfahrenstechnik ■■■■
Verfahrenstechnik bezeichnet alle technischen Prozesse, in denen aus einem Rohoder Ausgangsmaterial ein . . . Weiterlesen
Ionen ■■■■
Ionen (Einzahl Ion) sind Atome oder Atomgruppen, die einoder mehrfach, positiv oder negativ elektrisch . . . Weiterlesen
Chlordioxid ■■■■
Im Umweltkontext bezieht sich Chlordioxid auf ein chemisches Desinfektionsmittel, das in der Wasserund . . . Weiterlesen
Keramik ■■■■
Keramik im Umweltkontext bezieht sich auf ein vielseitiges Material, das in verschiedenen Umweltanwendungen . . . Weiterlesen
Biotechnik ■■■■
Die Biotechnik im Umweltkontext bezieht sich auf den Einsatz von biologischen Prinzipien, Organismen . . . Weiterlesen
Regeltechnik ■■■■
In der Umwelttechnik bezieht sich die Regeltechnik auf die Anwendung von automatisierten Regelund Steuersystemen . . . Weiterlesen
Spülwasser ■■■■
Unter Spülwasser versteht man das Wasser, mit dem Geschirr gewaschen oder der Fußboden gewischt werden . . . Weiterlesen
Kläranlage ■■■■
Kläranlagen sind technische oder biologische Anlagen zur Klärung von Abwasser. Es gibt ferner die Unterscheidung . . . Weiterlesen