Die Internationale Bodenseekonferenz ist die Konferenz der Regierungschefs der Bodenseeländer/-kantone Bayern, Baden-Württemberg, Schaffhausen, Thurgau, St. Gallen, Appenzell Außerrhoden, Appenzell Innerrhoden, Vorarlberg (Beobachter: Liechtenstein). Gründung 1972. Treffen der Regierungschefs oder ihrer Vertreter ein Mal im Jahr und neuerdings zu einem "Strategiegespräch", ebenfalls jährlich, zur Erörterung bodenseespezifischer Themen.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Konferenz ■■■■
Das Wort Konferenz kommt aus dem Lateinischen und bedeutet etwa "zusammentragen". Im übertragenen Sinne . . . Weiterlesen
Demokratie auf allerwelt-lexikon.de■■■
Demokratie ist ein politisches System, das auf der Idee der Volkssouveränität basiert. Im allgemeinen . . . Weiterlesen
Bodensee ■■■
Bodensee ist ein bedeutender Süßwassersee in Mitteleuropa, der an Deutschland, Österreich und die . . . Weiterlesen
United Nations ■■■
Die United Nations (UN) spielen eine entscheidende Rolle im globalen Umweltkontext. Sie dienen als internationale . . . Weiterlesen
Herrenhaus auf architektur-lexikon.de■■■
Herrenhaus bezeichnet ein großes, oft historisches Wohngebäude, das traditionell dem Landadel oder . . . Weiterlesen
Entscheidungsträger ■■■
Entscheidungsträger, spielen eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung und Umsetzung von Umweltschutzmaßnahmen . . . Weiterlesen
CIPRA ■■■
CIPRA (Commission internationale pour la Protection des Alps) Abkürzung für ("Commission internationale . . . Weiterlesen
Liechtenstein ■■■
Im Umweltkontext bezieht sich Liechtenstein auf die Umweltpolitik und-initiativen dieses kleinen, aber . . . Weiterlesen
Alpenraum ■■■
Der Alpenraum bezieht sich im Umweltkontext auf das Gebiet der Alpen, einer großen Gebirgskette in Europa, . . . Weiterlesen
Bayern auf allerwelt-lexikon.de■■
Der Freistaat Bayern (70.549 Quadratkilometer, rund 12.000.000 Einwohner) liegt im Süden und Südosten . . . Weiterlesen