Gas ist ein Aggregatzustand von Materie, in dem sie, aufgrund freier Beweglichkeit der Moleküle, keine bestimmte Gestalt hat und daher jeden Raum, in den sie gebracht wird, völlig ausfüllt.
Als Gas wird auch Materie bezeichnet, deren Aggregatzustand unter ueblichen Bedingungen gasfoermig ist (z.B. Luft, Sauerstoff, Wasserstoff)

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Flüssiggas auf industrie-lexikon.de■■■■
Flüssiggase sind Gase, welche mittels Kompression bzw. Kühlung oder auch einer Kombination aus beiden . . . Weiterlesen
Wasser auf allerwelt-lexikon.de■■■■
Wasser (Chemisch H2O) besteht aus Wasserstoff und Sauerstoff und ist das am häufigsten auf der Erdoberfläche . . . Weiterlesen
Wasserstoff ■■■■
Wasserstoff (H, Hydrogenium) ist ein chemisches Element mit der Häufigkeit von ca. 0,88 % Gewichtsanteile . . . Weiterlesen
Luft ■■■■
Die Luft ist ein Gemisch aus Gasen, das die Erdatmosphäre formt und uns zum Atmen dient; - Sie besteht . . . Weiterlesen
Ton auf architektur-lexikon.de■■■■
Ton ist ein natürlich vorkommendes Material, das im gebrannten Zustand der Ziegelherstellung dient. . . . Weiterlesen
Wasser auf medizin-und-kosmetik.de■■■■
Wasser (lateinisch Aqua) ist insbesondere die chemische Verbindung H2O, bestehend aus den Elementen Sauerstoff . . . Weiterlesen
Anaerob ■■■
Anaerob ist Bezeichnung - a) für die Lebensweise von Organismen, die zum Leben keinen freien Sauerstoff . . . Weiterlesen
Ozon ■■■
Ozon (chemisches Zeichen O3) ist ein Sauerstoffmolekül und besteht aus drei Sauerstoffatomen. Noch in . . . Weiterlesen
Sauerstoff ■■■
Sauerstoff ist ein farb-, geruch- und geschmackloses Gas und das Element, das auf der Erde am häufigsten . . . Weiterlesen
Vergasung ■■■
Unter Zugabe eines Vergasungsmittels (Luft, Sauerstoff, Wasserdampf, Kohlenstoffdioxid usw.) werden kohlenstoffhaltige . . . Weiterlesen