Die Gärung ist ein stufenweiser, enzymatischer Abbau organischer Stoffe, unter Ausschluss von Sauerstoff. Anders als bei der Atmung werden die bei den Abbaureaktionen gebildeten Elektronen und Protonen nicht auf Sauerstoff, sondern auf organische Verbindungen (Gärungsendprodukte) übertragen. Abhängig von den entstehenden Endprodukten unterscheidet man u.a.:
Die Alkohol-Gärung, bei der von Hefepilzen Zucker (Glukose) in Alkohol und Kohlenstoffdioxid abgebaut wird;
die Milchsäure-Gärung (Sauerwerden der Milch, Sauerkrautbereitung) und
die Buttersäure-Gärung
Diese Gärungen werden von verschiedenen Bakterien durchgeführt.
Ähnlich ist die Vergärung, bei der Biogas entsteht.
Buchliste: Gärung

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel