Ein Geographisches Informationssystem (Geoinformationssystem) ist ein rechnergestütztes System, das aus Hard- und Software, Daten und Anwendungen besteht.

Mit ihm können raumbezogene Daten digital erfasst, redigiert, gespeichert und analysiert sowie graphisch und alphanumerisch präsentiert werden. Vorteil von GIS ist die räumliche Zuordnung bestimmter Sachverhalte auf die Flächen im Raum. Mit einem GIS sind z.B. auch Flächenberechnungen möglich. In der Raum- und Umweltplanung sind GIS-Systeme inzwischen weit verbreitet. Ein Beispiel für eine GIS-Anwendung ist das Raumordnungskataster (ROK) der Bayerischen Landes- und Regionalplanung, das über das Bayerische Behördennetz zugänglich ist.


Weitere Definition:
Gesamtheit der Hard- und Softwarekomponenten, die zur Erfassung, Instandhaltung, Auswertung und Darstellung von raumbezogenen Daten notwendig ist. Geographische Daten werden mit Sachdaten (beschreibende Daten) gemeinsam verarbeitet und innerhalb eines GIS miteinander verknüpft.


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Trinkwasseraufbereitung ■■■
Trinkwasseraufbereitung - Als Trinkwasser soll ein natürliches Wasser verwendet werden, das keiner Aufbereitung . . . Weiterlesen
Grenznahes Gebiet ■■■
- Grenznahes Gebiet : Im Landesentwicklungsplan Sachsen ausgewiesenes Gebiet mit besonderen Entwicklungs-, . . . Weiterlesen
Leitbild ■■■
Das Leitbild dient zur Darstellung von Werten, die für ein bestimmtes soziales System Relevanz haben. . . . Weiterlesen
Umwelterklärung ■■■
EMAS-VO: - 1. Für jeden an dem System der Gemeinschaft beteiligten Standort wird nach der ersten Umweltprüfung . . . Weiterlesen
xt:Commerce auf information-lexikon.de■■■
xt:Commerce: xt:Commerce ist ein flexibles Shopsystem, das der Anwender nach eigenen Vorstellungen anpassen . . . Weiterlesen
Lösungsmittel ■■
Lösungsmittel sind Flüssigkeiten, die andere Stoffe lösen können, ohne sie chemisch zu verändern. . . . Weiterlesen
Wasserstoff ■■
Wasserstoff (H, Hydrogenium) ist ein chemisches Element mit der Häufigkeit von ca. 0,88 % Gewichtsanteile . . . Weiterlesen
Abwasserreinigung ■■
- Abwasserreinigung : Sammelbezeichnung für alle Techniken zur Verringerung von Abwasserinhaltsstoffen . . . Weiterlesen
Ökologie ■■
Ökologie (griechisch: "oikos" = Haus und "logos" = Lehre) ist die Lehre von den Wechselbeziehungen zwischen . . . Weiterlesen
Umwelt ■■
Unter Umwelt verstehen wir die Gesamtheit dessen, was die Lebewesen umgibt, was auf sie einwirkt und . . . Weiterlesen