- Hydrostatisches Messrohr : Hydrostatische Messrohre wurden im Untergrund einer Deponie zur geotechnischen Überwachung installiert. In geschlossenenen hydrostatischen Messsystemen wird die Druckdifferenz zweier Flüssigkeitssäulen ermittelt. Die Messung beruht auf dem physikalischen Gesetz der kommunizierenden Röhren. Über die Messungen werden Setzungsunterschiede ermittelt.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Leistungskennlinie auf wind-lexikon.de■■
Die Leistungskennlinie ist eine Kennlinie, die den Zusammenhang zwischen Leistung und Wind­geschwindigkeit . . . Weiterlesen
Bodenbehandlungsanlage ■■
Man unterscheidet einer mobilen und stationären Bodenbehandlungsanlage. Beide finden in der Altlastensanierung . . . Weiterlesen
Flockung ■■
Flockung: Flockung ist die Wasser- und abwassertechnische Bezeichnung für den Vorgang, bei dem feinstverteilte . . . Weiterlesen
Trinkwasseraufbereitung ■■
Trinkwasseraufbereitung: Trinkwasseraufbereitung - - Als Trinkwasser soll ein natürliches Wasser . . . Weiterlesen
Kläranlage ■■
Kläranlage: Kläranlagen sind technische oder biologische Anlagen zur Klärung von Abwasser. Es gibt . . . Weiterlesen
Polychlorierte Biphenyle ■■
polychlorierte Biphenyle (PCB) Substanzgruppe, mit wegen ihrer chemischen und physikalischen Eigenschaften . . . Weiterlesen
Wasserkreislauf ■■
Zirkulation des Wassers in fester, flüssiger und gasförmiger Form in der Erdatmosphäre, auf der Erdoberfläche . . . Weiterlesen
Reaktion ■■
English: Reaction; Reaktion (von lateinischen reactio) bedeutet allgemein die Antwort auf eine Aktion. . . . Weiterlesen
Bauschuttentsorgung auf architektur-lexikon.de
- Bauschuttentsorgung : Der auf einer Baustelle entstandene Bauschutt muss im Rahmen der Bauschutt­entsorgung . . . Weiterlesen