Nox bezeichnet Stickstoffoxide und ist eine zusammenfassende Bezeichnung für Stickstoffmonoxid und Stickstoffdioxid. Sie entstehen bei allen Verbrennungsvorgängen hauptsächlich beim Kraftfahrzeugverkehr und beim Heizen. Sie schädigen die Atmungsorgane, sind Nervengifte und tragen zum Waldsterben bei. Sie bewirken zusammen mit Schwefeldioxid Versauerung und Überdüngung (Eutrophierung) von Böden und Gewässern.

Stickstoffoxide sind, ebenso wie VOC und NMVOC, an der Entstehung von Sommersmog (Ozon) beteiligt.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Lebensbaum - Thuja Smaragd auf allerwelt-lexikon.de■■■
Der LebensbaumThuja Smaragd ist eine Pflanzengattung in der Familie der Zypressengewächse innerhalb . . . Weiterlesen
Springer auf allerwelt-lexikon.de■■■
Ein Springer ist im allgemeinen Kontext eine Person oder ein Objekt, das die Fähigkeit besitzt, Sprünge . . . Weiterlesen
Alge ■■■
Algen (Singular: Alge) ist eine zusammenfassende Bezeichnung für 2 systematische Großgruppen phototroph . . . Weiterlesen
Photosmog ■■■
Photosmog bezeichnet eine Form der Luftverschmutzung, die durch die Reaktion von Sonnenlicht mit Luftschadstoffen . . . Weiterlesen
Saurer Regen ■■■
Saurer Regen ist nicht nur eine der Ursachen für das Baumsterben, sondern er lässt auch wertvolle Kunstdenkmäler . . . Weiterlesen
Koks ■■■
Koks (von englisch coke) ist ein poröser, stark kohlenstoffhaltiger Brennstoff mit hoher spezifischer . . . Weiterlesen
Abluftreinigung ■■■
Abluftreinigung ist ein Verfahren im Umweltkontext, bei dem die Luft von schädlichen Schadstoffen und . . . Weiterlesen
Heizungsanlage ■■■
Español: Calefacción / Français: Chauffage / Italiano: Impianto di riscaldamentoEine Heizungsanlage . . . Weiterlesen
Regeltechnik ■■■
In der Umwelttechnik bezieht sich die Regeltechnik auf die Anwendung von automatisierten Regelund Steuersystemen . . . Weiterlesen
Umweltrichtlinie ■■■
Umweltrichtlinien sind ein wichtiger Bestandteil des Umweltschutzes und der Umweltpolitik in vielen Ländern . . . Weiterlesen