Boden ist die oberste Schicht der Erdkruste, soweit sie Bodenfunktionen erfüllt und der Nutzung durch den Menschen zugänglich ist. Der oberste, belebte, wenige Millimeter bis mehrere Meter mächtige Horizont entsteht durch die Gesteinsverwitterung sowie die Zersetzung und Neubildung von Humus. In einem Jahr kann sich nur etwa 0,1 mm neuer Boden bilden. Böden können allerdings rasch zerstört (z.B. durch Erosion, Verdichtung, Stoffeinträge, Flächeninanspruchnahme) und nicht oder nur mit hohem technischem und finanziellem Aufwand regeneriert werden.
Buchliste: Boden

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Bodenbeeinträchtigung ■■■■■■
Böden und Bodenfunktionen können durch Erosion, Verdichtung, Einträge von organischen und anorganischen . . . Weiterlesen
Tiefseegraben auf allerwelt-lexikon.de■■■■
Ein Tiefseegraben ist eine besonders Vertiefung im Boden eines Ozeans. An den meisten Stellen sind die . . . Weiterlesen
Wald ■■■■
Erosion ■■■■
Der Begriff Erosion (vom lateinischen erodere "abtragen") bedeutet meist Bodenerosion. Dabei wird natürlich . . . Weiterlesen
Bodenfunktionen ■■■
Bodenfunktionen: Die Boden­funktionen sind als Bestandteil des Naturhaushalts insbesondere mit seinen . . . Weiterlesen
Bodenversauerung ■■■
Bodenversauerung: Versauernd wirkende Stoffeinträge aus Luftverunreinigungen (Stickoxide, Ammonium, . . . Weiterlesen
Arsen ■■■
Das Arsen (As) ist ein chemisches Element, das, mit anderen Elementen verbunden, in vielen Mineralien . . . Weiterlesen
Erde ■■■
English: Earth (Planet) ; Soil (Boden); ; Im Umweltsinne ist der Begriff Erde zweideutig:; 1) Die Erde . . . Weiterlesen
Bäume ■■■
Bäume: Bäume sind die größten Pflanzen der Erde und daher die wichtigsten Lieferanten von Sauerstoff, . . . Weiterlesen
Genehmigungsbedürftige Anlagen ■■■
Genehmigungsbedürftige Anlagen: Fachausdruck aus dem Bundes-Immissionsschutzgesetz; gewerblich genutzte . . . Weiterlesen