Englisch: process control management
Unter einem Prozesslenkungsmanagement versteht man aufeinander abgestimmte Tätigkeiten für die die Produktqualität beeinflussenden Prozesse. Gelenkt werden diese Tätigkeiten durch systematische Planung, Genehmigung und Überwachung.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Umweltmanagementsystem ■■■■■
Ein Umweltmanagementsystem (UMS) ist ein freiwilliges Instrument des vorsorgenden Umweltschutzes zur . . . Weiterlesen
Management auf industrie-lexikon.de■■
Das Management ist eine Gruppe von Personen, verantwortlich für das Leiten und Lenken einer Organisation; . . . Weiterlesen
Wasserwirtschaft ■■
- Als Wasserwirtschaft wird nach DIN 4049 die zielbewußte Ordnung aller menschlichen Einwirkungen auf . . . Weiterlesen
Abfallbehandlung ■■
- Abfallbehandlung umfasst alle Verfahren, die zur Abfallentsorgung Anwendung finden, wie Kompostierung, . . . Weiterlesen
EMAS-Verordnung ■■
- Die EMAS-Verordnung (sa. uch EMAS-System) ist eine EG-Verordnung über die freiwillige Beteiligung . . . Weiterlesen
Lexikon ■■
Ein Lexikon (Mehrzahl: Lexika, Lexiken) beschreibt eine Zusammenfassung von Informationen, Beträgen . . . Weiterlesen
CPFR Modell auf industrie-lexikon.de■■
- Das CPFR Modell (Deutsch etwa "gemeinschaftliche Planung, Prognose und Bestandsführung") beschreibt . . . Weiterlesen
Architekt auf industrie-lexikon.de■■
Der Architekt befasst sich mit der technischen, wirtschaftlichen, funktionalen und gestalterischen Planung . . . Weiterlesen
Planung auf industrie-lexikon.de■■
Planung und Planungssystematik ist die gedankliche Vorwegnahme möglicher zukünftiger Zustände; - . . . Weiterlesen
Einwohnergleichwert ■■
Der Einwohnergleichwert (EGW) dient als Einheit zum Vergleich von gewerblichem oder industriellem Schmutzwasser . . . Weiterlesen