- Renaturierung : Damit ist das überwiegende Sich-selbst-überlassen z.B. von Kies- oder Sandabbaustellen oder nicht mehr benötigten Straßen zu verstehen. Die Flächen werden der natürlichen Entwicklung (Sukzession) überlassen und so der Natur zurückgegeben.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Nachwachsende Rohstoffe ■■
Nachwachsende Rohstoffe ist ein Sammelbegriff für stofflich und energetisch genutzte Biomasse (also . . . Weiterlesen
Ökotourismus ■■
Ökotourismus ist nachhaltiger Tourismus in ökologisch sensiblen Gebieten; er trägt zur Finanzierung . . . Weiterlesen
Fotoalbum ■■
Ein Fotoalbum ist eine thematisch oder zeitlich geordnete Zusammenstellung von Fotos. Bis zum Ende des . . . Weiterlesen
REACH ■■
REACH steht für Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals‚ (Registrierung, . . . Weiterlesen
Sedimente als Verschmutzungsindikatoren ■■
Sedimente als Verschmutzungsindikatoren sind einen gute Möglichkeit, gering wasserlösliche Substanzen, . . . Weiterlesen
Energiepflanze ■■
Das Potenzial einer Energiepflanze umfasst alle landwirtschaftlichen Kulturen, die zum Zweck der Strom-‚ . . . Weiterlesen
Landwirtschaftsmaschine ■■
Eine Landwirtschaftsmaschine ist ein mit Motor (oder Traktor) angetriebenes Gerät, das vormals manuelle . . . Weiterlesen
Bodenfunktionen ■■
Bodenfunktionen: Die Boden­funktionen sind als Bestandteil des Naturhaushalts insbesondere mit seinen . . . Weiterlesen
Papier und die Umwelt ■■
Wer sich um die Umwelt sorgt, wird die Beziehung Papier und die Umwelt nicht vernachlässigen können. . . . Weiterlesen
Kaolin auf industrie-lexikon.de■■
Kaolin ist ein der Natur; - - vorkommender Füllstoff für die Papierherstellung. Es ist ein wasserhaltiges . . . Weiterlesen