Die Natur (Aus dem Lateinischen "natura") ist alles, was nicht vom Menschen geschaffen wurde.

Dabei wird noch unterschieden in

  • biotische Natur ("alles, was lebt", z. B. Pflanzen, Tiere)
  • abiotischer Natur ("was nicht lebt", z. B. Feste Körper (Steine, Metalle), Flüssigkeiten (Wasser), Gase (Luft)).


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Schadstoff ■■■■■■■
Von Schadstoffen können schädliche Wirkungen auf Lebewesen und Sachgüter ausgehen. Zu den Schadstoffen . . . Weiterlesen
Bäume ■■■■■■
Bäume: Bäume sind die größten Pflanzen der Erde und daher die wichtigsten Lieferanten von Sauerstoff, . . . Weiterlesen
Ökologie ■■■■■■
Ökologie: Ökologie (griechisch: "oikos" = Haus und "logos" = Lehre) ist die Lehre von den Wechselbeziehungen . . . Weiterlesen
Sauerstoff ■■■■■■
Sauerstoff: Sauerstoff ist ein farb-, geruch- und geschmackloses Gas und das Element, das auf der Erde . . . Weiterlesen
Umweltgefährliche Stoffe ■■■■■■
Umweltgefährliche Stoffe: Als 'umweltgefährlich' werden Stoffe oder Zubereitungen eingestuft, wenn . . . Weiterlesen
Umweltstandards ■■■■■■
Gewässer ■■■■■■
Genehmigungsbedürftige Anlagen ■■■■■
Genehmigungsbedürftige Anlagen: Fachausdruck aus dem Bundes-Immissionsschutzgesetz; gewerblich genutzte . . . Weiterlesen
Luft ■■■■■
Die Luft ist ein Gemisch aus Gasen, das die Erdatmosphäre formt und uns zum Atmen dient.; Sie besteht . . . Weiterlesen
Immission ■■■■■
Eine Immission bzw. Immissionen sind auf Menschen, Tiere, Pflanzen oder Sachen einwirkende Luftverunreinigungen, . . . Weiterlesen