Wasserrecht
ist der Sammelbegriff aller rechtlichen, den Wasserhaushalt ordnenden Bestimmungen (Wassergesetze), die die Beziehungen zwischen dem Menschen und dem Wasser regeln.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Wassergesetze ■■■■
- Wassergesetze : Sammelbezeichnung für die Vorschriften des Bundes und der Länder im Bereich des Gewässerschutzes . . . Weiterlesen
Wasserhaushaltsgesetz ■■■
Das Wasserhaushaltsgesetz ist ein Rahmengesetz des Bundes zur Ordnung des Wasserhaushaltes mit grundlegenden . . . Weiterlesen
Umweltschutz ■■■
Unter Umweltschutz versteht man alle Ziele und Maßnahmen zur Vermeidung oder Verminderung von Umweltbelastungen; . . . Weiterlesen
Calcit-Sättigung ■■
Die Calcit-Sättigung (Früher: Kalk-Kohlensäure-Gleichgewicht) beschreibt einen Zustand des Wassers. . . . Weiterlesen
Feuchtigkeitmesser ■■
Ein Feuchte-Messgerät oder auch Feuchtigkeitmesser genannt, besitzt meist eine Nadel zum Einstecken . . . Weiterlesen
Kaliumpermanganat-Verbrauch ■■
Durch Messung des Kaliumpermanganat-Verbrauchs kann die Oxidierbarkeit von im Wasser enthaltenen organischen . . . Weiterlesen
Wassergefährdende Stoffe ■■
Wassergefährdende Stoffe sind alle chemischen Verbindungen oder deren Reaktionsprodukte, die geeignet . . . Weiterlesen
Trinkwasserverordnung ■■
Die alte Trinkwasserverordnung (bis 2002-12-31 gültig) war eine auf der Grundlage des Bundes­seuchen­gesetzes . . . Weiterlesen
Gewässer ■■
Gewässer sind ein in der Natur fließendes oder stehendes Wasser auf dem Festland. Gewässer ist auch . . . Weiterlesen
Dialyse auf medizin-und-kosmetik.de■■
Die Dialyse ist ein physikalisches Verfahren zur Entfernung harnpflichtiger Substanzen, überflüssigen . . . Weiterlesen