Ammoniumstickstoff tritt vor allem in reduzierten Grund- und Oberflächenwässern sowie in allen häuslichen und oft auch gewerblichen Abwässern auf. Die Form, in der Ammoniumstickstoff vorliegt, hängt vom pH-Wert ab. Bei pH-Werten oberhalb von 9 liegt zunehmend ausgasbarer Ammoniak, darunter überwiegend ionogenes Ammonium vor. Ammoniumstickstoff ist zum einen fischgiftig, zum anderen sauerstoffzehrend

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Rauchgas-Entschwefelung auf architektur-lexikon.de■■
Die Rauchgas-Entschwefelung ist ein Absorptionsverfahrenbei dem der Auswahl eines geeigneten Lösungsmittels . . . Weiterlesen
Denitrifikation ■■
Durch Denitrifikation wird mittels Bakterien der Abbau von Nitrat zu Stickstoff und Sauerstoff vorgenommen. . . . Weiterlesen
Eutrophierung ■■
Eutrophierung ist die Nährstoffanreicherung in einem Gewässer und damit verbundenes übermäßiges . . . Weiterlesen
Rauchgas-Entschwefelung ■■
- Rauchgas-Entschwefelung : Bei Absorptionsverfahren kommt der Auswahl eines geeigneten Lösungsmittels . . . Weiterlesen
Ammonium ■■
Ammonium ist eine anorganische Stickstoffverbindung, die ua. beim biologischen Abbau organischer Stickstoffverbindungen . . . Weiterlesen
Stickstoff ■■
Stickstoff ( N) ist ein Hauptbestandteil der Luft. Als in elementarer Form vorliegendes chemisches Element . . . Weiterlesen
Sanitärreiniger ■■
Produkte mit je nach Anwendungszweck unterschiedlicher chemischer Zusammensetzung. Im wesentlichen sind . . . Weiterlesen
PH-Wert ■■
Der pH-Wert ist ein Maß für die Wasser­stoff­ionen­konzentration und damit für die Säure­konzentration . . . Weiterlesen
Toxizität ■■
Unter Toxizität verstehen wir die Giftigkeit von Stoffen oder Stoffgemischen. Die Lebewesen des Wassers . . . Weiterlesen
Chemischer Index ■■
- Chemischer Index : Eine Möglichkeit, die Wasserbeschaffenheit zu bewerten, bietet der Chemische Index. . . . Weiterlesen