Atrazin ist ein Pflanzenbehandlungsmittel. Die Gründe für das Vorkommen von Atrazin und dessen Abbauprodukt Desethylatrazin im Grundwasser liegen hauptsächlich in der bis vor wenigen Jahren üblichen flächenhaften landwirtschaftlichen Anwendung des Pflanzenschutzmittels

Related Articles

Ähnliche Artikel

Pflanzenschutzmittel ■■■■
Pflanzenschutzmittel sind dazu bestimmt, Pflanzen und Pflanzenerzeugnisse wie zB. Früchte und Samen . . . Weiterlesen
Bindemittel ■■■■
Bindemittel im Umweltkontext sind Substanzen oder Materialien, die dazu verwendet werden, andere Stoffe . . . Weiterlesen
Pflanzenschutzgesetz ■■■
Das Pflanzenschutzgesetz hat den Schutz der Pflanzen und Pflanzenerzeugnisse vor Schadorganismen und . . . Weiterlesen
Sedimente als Verschmutzungsindikatoren ■■■
Sedimente als Verschmutzungsindikatoren sind einen gute Möglichkeit, gering wasserlösliche Substanzen, . . . Weiterlesen
Kohlenwasserstoff ■■■
Ein Kohlenwasserstoff gehört zu einer Stoffgruppe von chemischen Verbindungen, die nur aus Kohlenstoff . . . Weiterlesen
Borsäure ■■■
Borsäure, eine schwache Säure, die aus Bor und Wasser besteht, ist im Umweltkontext vor allem wegen . . . Weiterlesen
Pflanzenzüchtung ■■■
Pflanzenzüchtung bezieht sich auf die gezielte Veränderung der genetischen Merkmale von Pflanzen, um . . . Weiterlesen
Aufbringung ■■■
Aufbringung bezieht sich im Umweltkontext auf das gezielte Auftragen oder Einbringen von Stoffen oder . . . Weiterlesen
Kulturgerät ■■■
Kulturgerät im Umweltkontext bezieht sich auf Werkzeuge, Maschinen und Ausrüstungen, die in der Landwirtschaft . . . Weiterlesen
Diphenylether ■■■
Diphenylether ist eine organische chemische Verbindung, die aus zwei Phenylringen besteht, die durch . . . Weiterlesen