Die Gewässerbelastung ist die meist durch Abwässer, besonders der organischen Inhaltsstoffen, bedingte zusammenwirkende Eigenschaft der Sauerstoffzehrung. Charakterisiert wird sie meist durch die Summenparameter BSB, CSB und TOC.

Siehe auch:
"Gewässerbelastung" findet sich im UNSPSC Code "77121706"
  Grenzüberschreitendes Management und Kontrolle der Gewässerbelastung

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel