- Inline-Blending-Verfahren : Kraftstoffe, Heiz- und Schmieröl müssen entsprechend den für das jeweilige Produkt definierten Anforderungen aus mehreren Komponenten gemischt werden. Die Mischvorgänge erfolgen überwiegend nach dem "Inline-Blending-Verfahren", bei dem von den Produkten und den Additiven die für die Mischung errechneten Mengen gleichzeitig in die zum Fertigproduktentank, zum Schiff oder zur Pipeline führende Leitung gegeben werden.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Projektmanagement ■■■
Projektmanagement im Umweltkontext bezieht sich auf die Planung, Organisation, Leitung und Kontrolle . . . Weiterlesen
Dieselkraftstoff ■■■
Dieselkraftstoff wird aus den Kohlenwasserstoffen des Rohöls hergestellt, die im Bereich zwischen 200 . . . Weiterlesen
DIN-Normen für Mineralöl ■■■
Die DIN-Normen für Mineralölen der Sicherung, Gewährleistung und Überprüfung der Qualität von Mineralölprodukten . . . Weiterlesen
Reformulated Gasoline ■■■
Reformulated Gasoline : Dieser aus den USA stammende Begriff bezeichnet Benzine mit gegenüber den zB. . . . Weiterlesen
Biomethan ■■■
Im Umweltkontext bezieht sich Biomethan auf Methangas, das durch die anaerobe Verdauung oder Vergasung . . . Weiterlesen
Brennstoff ■■■
Brennstoff ist ein flüssiges, festes oder gasförmiges Produkt zur Erzeugung von Wärmeim Mineralölbereich . . . Weiterlesen
BTEX ■■■
BTEX ist die Abkürzung für die aromatischen Kohlenwasserstoffe Benzol, Toluol, Ethylbenzol und die . . . Weiterlesen
Raffinerie ■■■
Die Raffinerie ist eine Verarbeitungsanlage, in der aus Rohöl marktgängige Mineralölprodukte hergestellt . . . Weiterlesen
Beimischung ■■■
Im Umweltkontext bezieht sich der Begriff Beimischung häufig auf die Zugabe von einem Stoff zu einem . . . Weiterlesen
Bevorratungspflicht ■■■
Im Umweltkontext bezieht sich die Bevorratungspflicht auf die gesetzliche Verpflichtung von Unternehmen . . . Weiterlesen