- Landschaftsverbrauch : In Deutschland gehen nach Angaben des Bundesamtes für Naturschutz jeden Tag rund 90 ha Land zugunsten von Straßen- und Siedlungsbau verloren (Flächenverbrauch). Das entspricht in etwa der Größe von 150 Fußballfeldern. Wenn ein Stück Natur verschwindet, bedeutet das auch Verlust von Lebensräumen für Tiere und Pflanzen.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Gewässer ■■■■■■
Gewässer sind ein in der Natur fließendes oder stehendes Wasser auf dem Festland. Gewässer ist auch . . . Weiterlesen
Garten ■■■■■■
Der Garten kann eine wahre Oase für Tiere und Pflanzen sein, allerdings nur dann, wenn wir der Natur . . . Weiterlesen
Ökologisches Gleichgewicht ■■■■■■
Ökologisches Gleichgewicht : Die in einem räumlich abgegrenzten Gebiet vorkommenden Lebensgemeinschaften . . . Weiterlesen
Tier ■■■■■■
Ein Tier ist ein Lebewesen, das seine Energie nicht durch Photosynthese gewinnen und Sauerstoff zur Atmung . . . Weiterlesen
Artenschutzübereinkommen ■■■■■■
Im Umweltkontext bezieht sich Artenschutzübereinkommen auf internationale Vereinbarungen oder Verträge, . . . Weiterlesen
Flächenressourcen-Management ■■■■■■
Das Flächenressourcen-Management ist ein wirksames Instrument zum schonenden und nachhaltigen Umgang . . . Weiterlesen
DNA ■■■■■■
DNA (Desoxyribonukleinsäure) im Umweltkontext bezieht sich auf die genetische Information, die in den . . . Weiterlesen
Botanik ■■■■■■
Botanik ist im Umweltkontext die Wissenschaft, die sich mit dem Studium der Pflanzen und ihrer Rolle . . . Weiterlesen
Landschaftsschutz ■■■■■■
Eine der wichtigsten Aufgaben des Naturschutzes ist der Landschaftsschutz, um Menschen, Tieren und Pflanzen . . . Weiterlesen
Schutzgebiet ■■■■■■
Im Umweltkontext bezieht sich der Begriff "Schutzgebiet" auf ein Gebiet, das aus naturschutzfachlichen . . . Weiterlesen