- Provision : Im Tankstellengeschäft die Vergütung, die der Tankstellenbetreiber von der Mineralölgesellschaft erhält, deren Kraft- und Schmierstoffe er als Agent dieser Gesellschaft vertreibt. Die Höhe der Provision ist vom Verkaufspreis unabhängig und wird in Pfennigen je Liter vereinbart.

Siehe auch:
"Provision" findet sich im WZ2003 Code "74.87.8"
  Vermittlungsstelle für das private zellulare Funknetz (D2) auf Provision

Related Articles

Ähnliche Artikel

Nitrate ■■■■
Nitrate sind Salze der Salpetersäure. Nitrate gehören zu den Hauptnährstoffen im Boden (Bildung durch . . . Weiterlesen
Felderbsen ■■■■
Die Felderbsen blühen rosa bis violett und bringen höhere Erträge als die Speiseerbsen. Siehe auch: . . . Weiterlesen
Petroleum ■■■■
Petroleum ist eine als Brennstoff, als Leuchtöl und zu Putzzwecken benutzte Fraktion der Rohöldestillation . . . Weiterlesen
Ammoniak ■■■■
Ammoniak (NH3) ist ein farbloses Gas mit beißendem Geruch. Es ist ein wichtiger Grundstoff der organischen . . . Weiterlesen
Reinigungsmittel ■■■■
Reinigungsmittel bestehen aus Tensiden, Enthärtungsmitteln, Lösemitteln usw. für Haushaltszwecke (Küche, . . . Weiterlesen
Provision auf industrie-lexikon.de■■■■
Eine Provision ist der Prozentsatz vom Umsatz, den der Verkäufer für seine Dienstleistung erhält. . . . Weiterlesen
Viren ■■■
Viren gehören zu den kleinsten Krankheitserregern. Über das Wasser können alle Viren verbreitet werden, . . . Weiterlesen
Niederschlag auf allerwelt-lexikon.de■■■
Niederschlag aller Art bildet sich durch die in der Luft enthaltene Luftfeuchtigkeit. Wir kennen Niederschläge . . . Weiterlesen
Schwermetall ■■■
Ein Schwermetall ist auch in kleinen Mengen ein besonders giftiges Metall. Im Innenraum können Schwermetalle . . . Weiterlesen
Flüssiggastank ■■■
Ein Flüssiggastank ist ein Tank zur lokalen Lagerung von Flüssiggas direkt beim Verbraucher. Je nach . . . Weiterlesen