Pestizide ist ein Sammelbegriff für alle chemischen Schädlings­bekämpfungs­mittel. Am häufigsten verwendet werden Insektizide, Herbizide und Fungizide. Viele Pestizide haben unerwünschte Neben­wirkungen. Sie konnten sich in der Vergangenheit in den Nahrungs­ketten anreichern und Menschen und Tiere beeinträchtigen. Durch gesetzliche Maßnahmen ist inzwischen erreicht worden, dass die Pestizid­rückstände in den Nahrungs­ketten deutlich zurückgegangen sind.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel