- Regionale Agenda 21 : Regionale Agenda 21 (RA 21)

Als regionale Agenda 21 wird die Umsetzung der Lokalen Agenda 21-Prozesse auf Regionsebene bezeichnet. In diesem Fall ist der Prozess meist auf mehrere Gemeinden, ganze Bezirke oder landschaftstypische Regionen ausgedehnt. Im Unterschied zu Lokalen Agenda 21-Prozessen (Einzelgemeinden und -städte) sind Regionale Agenda 21-Prozesse meist durch größere Agendaforen gekennzeichnet, und das Einbeziehen von Vereinen, Institutionen und der regionalen Wirtschaft ist etwas stärker ausgeprägt. Auch hier gilt - wie bei der Lokalen Agenda 21 - der bottom-up-Ansatz. Design l

Related Articles

Ähnliche Artikel

Glasrecycling ■■■■
Glasrecycling bezieht sich auf den Prozess der Wiederverwertung von gebrauchtem Glas, um neue Glasprodukte . . . Weiterlesen
Raumplanung ■■■■
Raumplanung im Umweltkontext bezeichnet den Prozess der Gestaltung und Organisation von physischem Raum . . . Weiterlesen
Lokale Agenda 21 ■■■■
Die Lokale Agenda 21 (LA21), ein Konzept für eine nachhaltige Entwicklung auf lokaler Ebene. Es geht . . . Weiterlesen
Baubereich auf architektur-lexikon.de■■■
Der Baubereich ist ein Begriff, der im Kontext der Architektur und des Bauwesens Verwendung findet. Er . . . Weiterlesen
Windkraft ■■■
Windkraft bedeutet entweder Winddruck, also den physikalischen Druck, der von strömender Luft auf eine . . . Weiterlesen
Gesundheitsförderung ■■■
Gesundheitsförderung im Umweltkontext bezieht sich auf Aktivitäten und Maßnahmen, die darauf abzielen, . . . Weiterlesen
Juristische Person auf finanzen-lexikon.de■■■
Eine Juristische Person ist ein Rechtsgebilde, das einer natürlichen Person gleichgestellt ist, also . . . Weiterlesen
Umweltprogramm ■■■
Ein Umweltprogramm setzt den Handlungsrahmen für die Umweltpolitik der jeweiligen Institution (Gemeinde, . . . Weiterlesen
Söder, Markus auf allerwelt-lexikon.de■■■
Söder, Markus: Markus Söder ist seit dem 16. März 2018 Ministerpräsident des Freistaats Bayern in . . . Weiterlesen
Immobilienblase auf finanzen-lexikon.de■■■
Immobilienblase bezeichnet im Finanzen Kontext eine Marktsituation, in der die Preise für Immobilien . . . Weiterlesen