Shredder
In Verwertungsbetrieben werden Holz- und Metallshredder zum Zerkleinern und Aufbereiten von Abfällen eingesetzt. Holzshredder werden in Verbindung mit Kompostierungs- oder anderen Aufbereitungsanlagen betrieben, Metallshredder zum Zerkleinern von Schrott, besonders Autowracks, werden zur Abtrennung verwertbarer Fraktionen betrieben. Die entstehenden Abfälle - Shredder-Leichtfraktion - können auf den Deponien Seehausen und Cröbern abgelagert werden.
Weitere Definition:
Anlage zum Zerkleinern (shreddern) von Schrott, in erster Linie von Autowracks. Das Einsatzgut kann ohne Vorzerkleinerung in die Hammermühle aufgegeben werden. Sie zerschlägt, zerreißt oder zerkleinert die Metallteile in etwa faustgroße Stücke. In einem nachgeschalteten Verfahrensschritt werden hochwertige Eisenschrottteile und Nichteisenmetalle aussortiert und wiedergewonnen. Holzteile werden zerfräst. Shredder sind sehr geräuschintensiv und gehören nicht zuletzt deshalb zu den genehmigungsbedürftigen Anlagen nach der 4. Verordnung des BImSchG.
Buchliste: Shredder

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Genehmigungsbedürftige Anlagen ■■■■■
Genehmigungsbedürftige Anlagen: Fachausdruck aus dem Bundes-Immissionsschutzgesetz; gewerblich genutzte . . . Weiterlesen
Thermische Abfallbehandlung ■■■■■
Müllverbrennungsanlage ■■■■■
Altlast ■■■■
Unter Altlasten versteht man Altablagerungen und Altstandorte, von denen eine Gefährdung für die Umwelt, . . . Weiterlesen
Biogasanlage ■■■■
Eine Biogasanlage dient zur Erzeugung von Strom, Wärme und Kompost aus pflanzlichen Abfällen und/oder . . . Weiterlesen
Pyrolyse ■■■■
Sickerwasser ■■■■
Sickerwasser: Sickerwasser ist Regenwasser, das zum Teil auf Deponien als anfallender Niederschlags . . . Weiterlesen
Recycling ■■■■
Recycling bedeutet Gewinnung von Rohstoffen aus Abfällen, ihre Rückführung in den Wirtschaftskreislauf . . . Weiterlesen
Genehmigungsverfahren ■■■
Das Genehmigungsverfahren gemäß BImSchG (Bundes­immissionsschutz­gesetz) regelt die Vergabe der . . . Weiterlesen
Chemikalien ■■■