Die Versiegelung ist eine Abdichtung einer Oberfläche oder deren Poren, um das Eindringen von Fremdstoffen zu verhindern.

Siehe auch:
"Versiegelungen" findet sich im UNSPSC Code "42152423"
  Dentale Versiegelungen für Löcher und R

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Loch ■■■■
Defektelektron (positiver Ladungsträger), das in einem Halbleiter bei der Absorption von Licht gleichzeitig . . . Weiterlesen
Elastomere ■■■
Elastomere: Elastomere sind natürliche oder künstlich hergestellte polymere verformbare Werkstoffe . . . Weiterlesen
Photoeffekt ■■
Photoeffekt: Beim Photoelement, einem Sperrschicht-Halbleiter, werden durch Bestrahlung der Sperrschicht . . . Weiterlesen
Basis auf finanzen-lexikon.de■■
Die Basis ist definiert als die Differenz zwischen dem Preis einer Ware und dem Preis des auf der Ware . . . Weiterlesen
Basen ■■
Die Basen (ringförmige chemische Substanzen) sind die Bausteine der Nukleinsäuren DNA und RNA. In . . . Weiterlesen
Baumwolle ■■
Brennstoff ■■
Brennstoff ist ein flüssiges, festes oder gasförmiges Produkt zur Erzeugung von Wärme ; im Mineralölbereich . . . Weiterlesen
Belastung ■■
Bewässerung ■■
Chemikalien ■■