Versorgung bezeichnet das Aufrechterhalten der Lebensgrundlagen für eine Person.

Im Umweltkontext bezieht sich "Versorgung" auf die Bereitstellung von Ressourcen und Dienstleistungen, die für die Umwelt und die menschliche Gesellschaft notwendig sind. Dazu gehören zum Beispiel Wasser, Luft, Boden, Energie und Nahrungsmittel. Eine umweltfreundliche Versorgung ist die Bereitstellung dieser Ressourcen und Dienstleistungen auf nachhaltige Weise, ohne die Umwelt zu beeinträchtigen und die künftigen Generationen zu schädigen.

Ein Beispiel für die umweltfreundliche Versorgung ist die Bereitstellung von sauberem Trinkwasser durch den Einsatz von natürlichen und nachhaltigen Methoden der Wasseraufbereitung, anstatt von Chemikalien.

Ein weiteres Beispiel ist die Energieversorgung durch erneuerbare Energien wie Solarenergie, Windenergie, Wasser- und Biomasseenergie, anstatt von fossilen Brennstoffen. Dies trägt dazu bei, die Emissionen von Treibhausgasen zu reduzieren und die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu verringern.

Eine weitere Möglichkeit ist die Versorgung mit Nahrungsmitteln durch die Anwendung von nachhaltigen Landwirtschaftspraktiken, die die Bodenfruchtbarkeit erhalten und die Biodiversität fördern, anstatt von intensiver Landwirtschaft mit hohem Einsatz von Chemikalien und Düngemitteln.