Der Vorfluter ist ein Gewässer (z.B. Bach, jede Art von Kanal, Fluss oder See), in das mit wasserrechtlicher Erlaubnis Abwasser eingeleitet wird.

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Abwasser ■■■■
Um die Gewässer zu schützen, müssen die Schadstoffe durch Behandlung des Abwassers und andere Maßnahmen . . . Weiterlesen
Regenwasser ■■■
Niederschläge (Regenwasser) nehmen nicht nur Verunreinigungen aus der Luft (Saure Niederschläge), sondern . . . Weiterlesen
Abwasserbeseitigung ■■■
Unter Abwasserbeseitigung versteht man im allgemeinen Sinne die Rückführung des Abwassers in den natürlich . . . Weiterlesen
Nitrat auf architektur-lexikon.de■■
Nitrat: Nitrat ist das Salz der Salpetersäure (HNO3). Nitrate (-NO3-) werden als Mineraldünger zur . . . Weiterlesen
Fischtoxizität ■■
Fischtoxizität heißt wörtlich übersetzt Fischgiftigkeit. Sie ist eine wichtige Voraussetzung für . . . Weiterlesen
Phosphat ■■
Vor einigen Jahren waren Phosphate fester Bestandteil unserer Waschmittel und haben so die Gewässer . . . Weiterlesen
Indirekteinleiter ■■
Indirekteinleiter sind Gewerbebetriebe oder Privathaushalte, die ihre Abwässer in die öffentliche . . . Weiterlesen
Wasch- und Reinigungsmittel ■■
Wasch- und Reinigungsmittel im Sinne des Wasch- und Reinigungsmittelgesetzes (WRMG) sind handelsübliche . . . Weiterlesen
Wasserverunreinigung ■■
Die Wasserverunreinigung (Verschmutzung) der Gewässer durch Einleitung kommunaler und industrieller . . . Weiterlesen
Abbau ■■
Chemische Verbindung en werden durch physikalische, chemische und/oder biologische Vorgänge in einfacher . . . Weiterlesen