Die Zink-Luft-Batterie kann in Hörgeräten anstatt quecksilberhaltiger Knopfzellen eingesetzt werden.

Zink-Luft-Batterien werden durch Abziehen einer Klebefolie an der Lufteintrittsöffnung aktiviert und müssen dann innerhalb von etwa 4 Wochen aufgebraucht werden. Einige tragen sogar den Umweltengel.


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel

Batterie ■■■■■■
Eine Batterie speichert elektrische Energie. In der Bundesrepublik Deutschland werden jährlich rund . . . Weiterlesen
Stickoxid
Stickoxide entstehen aus dem organisch gebundenen Stickstoff und dem Luftstickstoff bei hohen Temperaturen; . . . Weiterlesen
Schuhe auf allerwelt-lexikon.de
Schuhe (Einzahl: Schuh) schützen die Füße vor diversen Gefahren, die vom Untergrund oder auch vom . . . Weiterlesen
Umweltzeichen
Produkte, von denen geringe oder keine nachteiligen Auswirkungen auf die Umwelt ausgehen, erhalten auf . . . Weiterlesen