Eine Bodenverdichtung entsteht durch das Befahren landwirtschaftlicher Nutzflächen insbesondere bei ungünstigen Witterungsbedingungen und durch schwere Bearbeitungsgeräte. Dabei können Böden so stark verdichtet werden, dass insbesondere im Unterboden irreparable Schäden an der Bodenstruktur entstehen, die im ungünstigen Fall zu Veränderungen des Wasser- und Lufthaushalts sowie zu Wachstumsbeeinträchtigungen führen können.

Related Articles

Ähnliche Artikel

Bearbeitungsgerät ■■■■
Im Umweltkontext bezieht sich der Begriff Bearbeitungsgerät auf Werkzeuge, Maschinen oder Ausrüstungen, . . . Weiterlesen
Bodenstruktur ■■■■
Die Bodenstruktur im Umweltkontext bezieht sich auf die physischen und chemischen Eigenschaften sowie . . . Weiterlesen
Verdichtung ■■■■
Verdichtung im Umweltkontext bezieht sich auf den Prozess, bei dem Bodenpartikel durch mechanische Kräfte . . . Weiterlesen
Pflug ■■■■
Pflug bezieht sich im Umweltkontext auf ein landwirtschaftliches Gerät, das für das Umwenden und Aufbrechen . . . Weiterlesen
Gerät ■■■
Der Begriff Gerät steht als Oberbegriff für einen einzelnen, räumlich abgegrenzten Gegenstand und/oder . . . Weiterlesen
Lebewesen ■■■
Ein Lebewesen ist eine biologische Einheit mit folgenden Eigenschaften Es muss einen Stoffwechsel betreiben . . . Weiterlesen
Gips ■■■
Gips ist ein vielseitiges Mineral, das in verschiedenen Bereichen des Umweltschutzes und der Landwirtschaft . . . Weiterlesen
Einzeller ■■■
Einzeller sind im Umweltkontext Organismen, die aus einer einzigen Zelle bestehen und eine grundlegende . . . Weiterlesen
Wässern ■■■
Wässern im Umweltkontext, auch als Wasserlogging bekannt, bezeichnet die Sättigung des Bodens mit Wasser, . . . Weiterlesen
Dränwasser ■■■
Im Umweltkontext bezieht sich Dränwasser auf Wasser, das aus dem Boden oder anderen Oberflächen abgeleitet . . . Weiterlesen