Das Arten- und Biotopschutzprogramm (ABSP) ist ein Fachkonzept für den Naturschutz und die Landschaftspflege, das sowohl auf Landkreisebene als auch für kreisfreie Städte erstellt wird. Arten und Biotope eines bestimmten Gebietes, z.B. eines Landkreises, werden erfasst und bewertet. Daraus wird ein Schutz- und Entwicklungskonzept des Naturschutzes und der Landschaftspflege erarbeitet, um vielfältige Schutzmaßnahmen (Ausweisungen von Schutzgebieten, Naturschutz- und Landschaftspflegeprogramme, Ankauf / Pacht ökologisch wertvoller Flächen etc.) aufeinander abzustimmen. Damit soll eine Vernetzung von Biotopen (Biotopverbund) erreicht und so ein wesentlicher Beitrag zur Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen geleistet werden.
Buchliste: Biotopschutzprogramm

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel