English: Hydrogen cyanide / Español: Ácido cianhídrico / Português: Cianeto de hidrogênio / Français: Cyanure d'hydrogène / Italiano: Acido cianidrico

Cyanwasserstoffsäure (Blausäure, Cyanwasserstoff ) ist eine farblose bis leicht gelbliche, brennbare, flüchtige und wasserlösliche Flüssigkeit. Sie wird aus Eisenhexacyanoferrat (Berliner Blau) gewonnen (daher der Name Blausäure).

Cyanwasserstoffsäure ist hochgiftig. Es gibt einige Kriminalromane, die sich damit beschäftigen (z.B. "Blausäure" von Agatha Christie).
Normalerweise wird Cyanwasserstoffsäure als Vorprodukt und Prozessstoff sowie zur Schädlingsbekämpfung eingesetzt.


Related Articles

Ähnliche Artikel

Cyanid ■■■
Cyanid ist ein Salz der Blausäure, das wasserlöslich und sehr giftig ist. "Cyanid" bezieht sich auf . . . Weiterlesen
Cyanwasserstoff ■■■
Cyanwasserstoff, auch bekannt als Blausäure, ist eine hochgiftige chemische Verbindung, die aus Kohlenstoff, . . . Weiterlesen
Säure ■■■
Eine Säure ist eine chemische Verbindung, die in wässrigen Lösungen positive Wasserstoffionen abgibt. . . . Weiterlesen
Traktor auf industrie-lexikon.de■■
Traktor bezeichnet im industriellen Kontext ein leistungsstarkes Fahrzeug, das hauptsächlich in der . . . Weiterlesen