Die Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit GmbH (GTZ) ist ein bundeseigenes Unternehmen und unterstützt die Bundesregierung bei der Umsetzung ihrer entwicklungspolitischen Ziele. Technische Zusammenarbeit (TZ) ist neben der Finanziellen Zusammenarbeit (FZ) das zweite Standbein der deutschen Entwicklungshilfe und umfasst die Vorbereitung und Durchführung von Entwicklungs­projekten und - programmen in der "Dritten Welt", durch die technische, wirtschaftliche und organisatorische Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt werden. Dabei kooperiert die GZT auch mit Nicht­regierungs­organisationen und verbindet in zunehmendem Maße die Entwicklungs­zusammenarbeit mit dem Naturschutz.

Ähnliche Artikel


Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.