Elastomere sind natürliche oder künstlich hergestellte polymere verformbare Werkstoffe (z. B. Naturkautschuk, Silikonkautschuk, Polysulfid) mit gummielastischen Eigenschaften, die als Rohstoffe zur Herstellung von Dichtstoffen für Fugendichtungen, Versiegelungen, Fugenbänder und dgl. dienen. Elastomere können bei Raumtemperatur elastisch auf mindestens ihre doppelte Länge gedehnt werden. Hierzu zählen alle Gummisorten (Gummi) und elastisch abgestimmtes Polyurethan (PU).

Siehe auch:
"Elastomere" findet sich im UNSPSC Code "13100000"
  Stoffe Gummi und Elastomere

Buchliste: Elastomere

Möchten Sie den obigen Eintrag korrigieren oder Ihr Unternehmen der Rubrik hinzufügen? Änderungen sind kostenlos. Schreiben Sie mir eine kurze Nachricht.

Ähnliche Artikel